1979 - 1981     Besuch der Fachschule für Keramik in Landshut

1981 - 1986     Gesellenjahre in verschiedenen Werkstätten       

1985                 Meisterprüfung

seit 1989          Eigene Werkstatt in Haßmersheim

seit 1989          Dozententätigkeit bei verschieden Bildungsträger

2002                 Betriebswirt im Handwerk

2011                 Lehrtätigkeit für Bildende Kunst am Gymnasium

Keramik heißt für mich:

Lebensschule der Geduld und Ausdauer.

Die Bearbeitung des Materials bedarf langer Prozesse, viele Arbeitsschritte und Wartezeiten

die Spannung muss gehalten werden

Erst am Ende, nach dem Brand zeigt sich, ob die ganze Mühe zum Ziel führt.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rohmfeld Keramik